0221 / 37639-18 info@edelmetall-depot.de

Presse

Presse

Hier finden Sie aktuelle sowie archivierte Berichte, Artikel und Mitteilungen der Presse über die MAIESTAS Vermögensmanagement AG. Die auf dieser Seite dargestellte Presse bezieht sich sowohl auf allgemeine Themen als auch auf von uns gemanagte Produkte, z.B. unser Edelmetalldepot oder unseren Edelmetall-Sparplan.

Viel Spaß beim Lesen!

"Wie Anleger sinnvoll in Edelmetall investieren können"

Viele Anleger wollen sich gegen mögliche stürmische Zeiten an den Märkten wappnen und einen Teil ihres Vermögens in Edelmetalle investieren. Welche Metalle dafür in Frage kommen und was Anleger bei einem solchen Investment beachten sollten, erläutert der Vermögensverwalter Sebastian Weißschnur von Maiestas Vermögensmanagement.

Hier Gastbeitrag lesen!

"Vorsätze fürs neue Jahr"

Ist es Ihnen gelungen, Ihre beruflichen Vorsätze 2019 umzusetzen?

Definitiv! Wir haben die gesetzten Ziele, das Unternehmen auch in diesem Jahr profitabel abzuschließen, eine gute Arbeitsatmosphäre für unsere Mitarbeiter zu schaffen,…

 

Hier weiterlesen!

"Ein ganzes Jahr lang Dividende"

 Mit Qualitätsaktien kann sich jeder Sparer ein kleines Vermögen aufbauen, das ein regelmäßiges Zusatzeinkommen abwirft. Mit Geschick und den richtigen Papieren ist sogar eine monatliche Rente von mehreren Hundert Euro drin.

Der Beitrag aus der Edition WELT von Daniel Eckert kann hier in voller Länge als PDF heruntergeladen werden.

"Gute DAX-Aktien für Sparer"

Im deutschen Leitindex sind derzeit ungewöhnlich viele Versager versammelt. Doch fünf Konzerne heben sich ab – für Profis ein Grund zum Kauf.

Ein Scan der Printausgabe der WELT AM SONNTAG Nr. 36 vom 08.09.2019 ist hier verlinkt.

"WAS MACHEN SIE SEIT DER LEHMAN-KRISE ANDERS?"

Ihre prägendsten Erinnerungen an die Lehman-Krise 2008?

Petra Ahrens: Die Auswirkungen glichen einem Urknall. Als Vermögensverwalter hatten wir die Aufgabe, schnellstmöglich zu verstehen, was geschehen ist und welche Auswirkungen es auf die Finanzmärkte mittel- und lang…

 

Das vollständige Interview vom 28.09.2018 kann unter Das Investment nachgelesen werden.

"KÖLNER VERMÖGENSVERWALTER BINDET FINANZBERATER AN"

 

Der Kölner Vermögensverwalter Maiestas Vermögensmanagement kooperiert mit dem unabhängigen Finanzberater Dr. Schlemann und bindet diesen an. Das hat Citywire Deutschland in Erfahrung gebracht. Der Finanzberater Dr. Schlemann aus Köln ist weiterhin der erste Ansprechpartner für…

 

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier nach.

„SORGENKIND SÜDEUROPA“

 

Italien und Spanien rücken vor allem wegen politischer Unsicherheiten in den Blick der Anleger. Umgehen Vermögensverwalter deshalb bewusst südeuropäische Länder, oder überwiegen dort sogar die Chancen?

 

Der vollständige Artikel zum Beitrag ‚Stimme der Investoren‘ von Tim Habicht steht als PDF-Download zur Verfügung.

"2018 STABILES WACHSTUM UND KOOPERATIONEN"

 

Der Kölner Vermögensverwalter Maiestas setzt für das Jahr 2018, das erst zweite vollständige Geschäftsjahr des Unternehmens überhaupt, auf ein stabiles Wachstum und Kooperationen mit Depotbanken.

 

Den vollständigen Artikel von Tim Habicht vom 16.02.2018 lesen Sie auf Citywire nach.

Lust auf weitere Informationen?

Unser Ziel ist es, die Erwartungen unserer Kunden zu ihren Edelmetall-Investments zu übertreffen. Daran arbeiten wir, Tag für Tag. Auch Ihnen möchten wir in Zukunft ein zufriedenes Lächeln auf die Lippen zaubern. Prüfen Sie uns!

Teilen

KOSTENFREIES
INFO-PAKET ANFORDERN

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten von der MAIESTAS Vermögensmanagement AG, Oberländer Ufer 172, 50968 Köln, gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme per E-Mail durch einen Mitarbeiter der MAIESTAS Vermögensmanagement AG genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit Klick auf den Button "JETZT KOSTENLOS ANFORDERN" erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zur Nutzung der Daten zu obigem Zweck. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.